Eine gute Weiterbildnerin hat in meinem Verständnis auch immer ihre eigene Entwicklung im Blick: deshalb bin ich in dieser Woche selbst Teilnehmerin und lasse mich zur Resilienztrainerin ausbilden. Das ist ein train-the-trainer Programm, bei dem ich gleichzeitig mein Themenportfolio erweitere, neue methodische Inspiration finde, mich selbst reflektiere und wunderbare Menschen kennenlerne. Denn der Ort, an dem diese Ausbildung stattfindet ist besonders: das buddhistische Kloster Buddhas Weg . Ein Ort der Stille und Besinnung mitten in der Natur des schönen Odenwaldes.

Was tut Ihr für Eure Bildung und Entwicklung?

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.