Heute bin ich wieder bei dem Führungsteam, das sich 4 gemeinsame Führungscoachings gönnt in diesem Jahr, um seine Zusammenarbeit zu reflektieren und sich gemeinsam für kommende Herausforderungen aufzustellen.

Coaching ist nicht nur ein gutes Instrument, um Probleme zu identifizieren und zu lösen, sondern führt auch dazu, dass Gutes gut bleibt. Ich vergleiche das gerne mit Sport: Wer gesund und leistungsfähig bleiben möchte sollte regelmäßig Sport treiben und nicht erst dann, wenn es weh tut.

Und heute steht das Thema Gesprächsführung im Mittelpunkt: Was macht Gespräche eigentlich schwierig? Welche Gespräche führen wir? Mit welchen Reaktionen und rhetorischen Interventionen kann ich Gespräche besser steuern? Diese und weitere bedarfsorientierte Fragen werden wir heute gemeinsam bearbeiten. Ich bin schon sehr gespannt, was meine Teilnehmer*innen aus ihrem Berufsalltag mitbringen.

Was sind Deine größten Herausforderungen in der Gesprächsführung?

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.